… gerne mit vielen verschiedenen tollen Ölen oder auch nur zum Lieblingsöl. Einfach immer wieder toll!!!

50 g Haselnusskerne

100 g Sesam (bei mir waren es je 50 g weiß und schwarz gemischt)

5 EL Koriandersamen

5 EL Kreuzkümmelsamen

Also die  Haselnusskerne 5 min. in Wasser kochen, abschütten und abkühlen lassen. Danach die Schale abrubeln (Tuch oder Hände). Un dann alles misches und aufs Backblech streuen. 5 min. im 250 g heißen Öfen in der Mitte rösten, bis es duftet, aber nicht dunkel wird. Vom Blech nehmen, abkühlen und dann mit Salz und Pfeffer im Mörser oder Mixer grob zerkleinern. Und dann kann es schon losgehen. Dazu frisches (Fladen-)brot.

Bei einem unserer Kochabende hatten wir – wenn ich mich recht erinnere – auch mal dieses Rezept http://www.essen-und-trinken.de/rezept/664/dukkah-wuerzmischung.html

Viel Spaß und schönes dippen.

Pia

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben