Es ist nur noch nicht klar, ob mit Äpfel oder Birnen … beides ist total lecker und immer verspeist bevor Fotos gemacht werden.

Blätterteig (demnächst mach‘ ich mal dran ihn selbst zu machen und bis dahin greife ich auf die Kühltheke zurück ….)
5 Apfel oder Birnen für eine 28er Tarteform waschen, schälen, halbieren, Kernen entfernen und die Hälften fächerartig einschneiden und dann mit
2 EL Apfelbrand, Calvados bzw. Birnenbrand beträufeln

Blätterteig in die Form – Äpfel oder Birnen darauflegen und dann
für den Guß
200 g Doppelrahmfrischkäse (Ricotta hatten wir auch schon mal und das geht auch prima)
70 g Sahne, 2 Eier, 2 EL Zucker und 1 TL Speisestärke glattrühren und auf den Blätterteig geben.
Dann für etwas 30 Min. in den auf 180 °C Umluft vorgeheizten Ofen. Oder 200 °C bei Ober-/Unterhitze.
Lauwarm mit etwas Puderzucker servieren und ob es was dazu gibt, bleibt der Euch überlassen. Eis, Kaffee, Vanillesoße, Schokosoße, Kaffee oder oder oder. Ich bin neugierig und freue mich auf Eure Kommentare.
Pia

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben